Vier starke Autoren über vier starke Fußballspieler

Lesungen, Performances und Gespräche mit der Autorennationalmannschaft

Stadion
  • lesung

Eintritt frei


Lesungen, Performances und Gespräche mit Autoren der Autorennationalmannschaft

Eine Woche vor der Fußballeuropameisterschaft 2024 tragen Schriftsteller aus ganz Europa ein eigenes Turnier aus: Die Autoreneuropameisterschaft beginnt nachmittags mit dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Österreich, abends stellt sich die deutsche Autorenmannschaft mit Fußballtexten vor, mit raffinierten, klugen und unterhaltsamen Oden an große Spieler. Wolfram Eilenberger, Verfasser des Philosophie-Bestsellers "Zeit der Zauberer" über Toni Kroos. Lucas Vogelsang, Autor und populärer Fußball-Podcaster (MML), über Paul Gascoigne. Moritz Rinke, Dramatiker und Romanautor ("Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel"), über Andrea Pirlo. Und Andreas Merkel, Coach, Torwart und Hofdichter des 1.FC Köln ("Dziekuje Poldi!") über Lukas Podolski. Darüber hinaus werden sich die vier Autoren zu den wichtigen und nicht so wichtigen Fragen des aktuellen Fußballgeschehens äußern, zur anstehenden Europameisterschaft, zu Status Quo und Zukunft des FC Bayern und – natürlich – zur eigenen Arbeit als amtierende Autoreneuropameister, die in diesem Sommer in München und Berlin ihren Titel verteidigen müssen.  

Andreas Merkel (c) Ariane von Graffenried